Rasend schnell: Tim Albrecht läuft Kreisrekord über 75 m

Viele Bestleistungen für Soltendiecker Athleten beim Kreisvergleichswettkampf.

[ar] Es war ein äußerst erfolgreicher Wettkampf für die vier Mehrkämpfer und die drei Läuferinnen des TuS Soltendieck beim Vergleich der sechs Kreise des Altbezirks Heide in Bad Bevensen. Ausrichter des diesjährigen Vergleichs, an dem 215 Athleten im Alter von 10-15 Jahren teilnahmen, war der KLV Uelzen.
Die in die Kreisauswahl berufenen Soltendiecker Mehrkämpfer Franz Gummert (M15), Tim Albrecht (M12), Julius Albrecht (M12) und Alina Niemeyer (W13) wurden ihren Erwartungen absolut gerecht.

Soltendiecker Kreisauswahl-Athleten nach verdienter Wasserschlacht

Soltendiecker Kreisauswahl-Athleten nach verdienter Wasserschlacht

Franz, der den 100 m Sprint wegen eines Fehlers bei der Zeitnahme kurz hintereinander zweimal laufen musste, verbesserte sich dennoch auf 12,53 sec. Im Weitsprung  landete er bei 5,41 m, das waren 52 cm weiter als seine bisherigen Weite. Zusammen mit 7,92 m im Kugelstoß und 1,36 m im Hochsprung kam er am Ende auf 1.844 Punkte (PB).

Mit neuen Bestleistungen in allen vier Disziplinen des Vierkampfes beendete Julius dieses

Tag und siegte mit 1.670 Punkten in der MJ U14. Über 75 m lief er 10,71 sec, im anschließenden Weitsprung erzielte er eine Weite von 4,56 m, den 200 g Ball warf er auf 40,50 m und übersprang 1,40 m im Hochsprung.

Souverän siegte Tim bei der MJ U14  über 75 m und holte sich mit 10,30 sec den Kreisrekord. Die übersprungenen 1,32 m im Hochsprung, 29,00 m mit dem Ball und 4,10 m im Weitsprung ergaben für ihn 1.540 Punkte und damit zweiter der MJ U14 (PB).

Ihre Leistungen bestätigen konnte Alina Niemeyer und beendet ihren Vierkampf mit 1.488 Punkten (75m in 11,50 sec / Weit 3,91 m / Ball 24,50 m / 1,28 m Hochsprung).

Noch während des Wettkampfes der Mehrkämpfer wurden die 800 m gestartet.
Vom TuS Soltendieck gingen bei der WK U12 Luise Gummert (W10) und Hannah Havemann (W11) für den KLV ins Rennen sowie bei der WJ U14 Mira Schumann (W13). Die recht hohen Temperaturen waren eine Herausforderung an alle LäuferInnen und dennoch wurden teils Topzeiten erzielt. So auch von Luise und Hannah, die sich am Ende über starke persönliche Bestzeiten freuen konnten, beide liefen das erste Mal unter 2:50 min. Das Ziel erreichte Hannah als Zweite nach 2:47,55 min und Luise mit einem tollen Zielsprint als Dritte in 2:48,53 min. Ihre Zeit über die 800 m bei den Landesmeisterschaften bestätigte Mira, sie lief nach 2:28,68 min über die Ziellinie und siegte bei der WJ U14.

Start zum 800 m Lauf der WK U12

Start zum 800 m Lauf der WK U12

Ein Danke schön an dieser Stelle auch an die Eltern für das Unterstützen der Athleten, ob es das Fahren zum Training nach Bad Bevensen war oder mental, wenn es mal bei den Vorbereitungen nicht so richtig lief.

Weiterführende Links
Ergebnisliste Kreisvergleich Heide