Neuste Kurznachrichten – Artikel

Hervorgehoben

Spiel ohne Grenzen
Herzlich Willkommen!
Der TuS Soltendieck ist ein 1927 gegründeter gemeinnütziger Verein, dessen Zielsetzung die Förderung eines weitläufigen Sportangebotes ist. Insbesondere für Kinder und Jugendliche bieten wir ein umfangreiches Programm. Wir freuen uns, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen und hoffen, Sie mit allen nötigen Informationen versorgen zu können. Sollten Sie dennoch Fragen haben, kontaktieren Sie uns gern.

header_sportabzeichen3

Sportabzeichen 2017 – Fitness lohnt sich!


header_termine3

Termine & Veranstaltungen

Termine – TuS Soltendieck von 1927 e.V.

  • Montag 11.12.17 – 20:00 Uhr Tischtennis Kreispokal TuS Soltendieck Herren II Heimspiel gegen TSV Suhlendorf II
  • Samstag 17.12.17 – ab 10:00 Uhr Fußball Hallenkreismeisterschaft TuS Soltendieck JSG Aue Soltendieck C-Juniorinnen in Gorleben
  • Weihnachtsferien Freitag 22.12.17 – Freitag 05.01.2018

Kurznachrichten – TuS Soltendieck von 1927 e.V.


Die Soltendiecker Tischtennis Herren II erkämpften sich in der 2. Kreisklasse im Auswärtsspiel gegen den TSV Suhlendorf III ein 6:8 und holten sich damit die ersten Punkte. In einer hart umkämpften Partie erzielten die Soltendiecker Herren I in der Bezirksklasse ein Unentschieden gegen den MTV Himbergen II.


Nach fünf Niederlagen brauchen die Tischtennis Herren II des TuS Soltendieck heute Abend einen Sieg. Drei der Niederlagen stammen aber aus den Hinspielen gegen die derzeitigen drei Spitzenreiter. Heute gegen den TSV Suhlendorf III sollte ein Sieg möglich sein. Viel Erfolg!


[RS] Das B-Juniorinnen Spiel der JSG Aue Soltendieck I gegen die SG Hohnstorf/Altenmedingen gestaltete sich als ein Spiel auf ein Tor. Es dauerte etwa dreizehn Minuten bis der Ball das erste Mal im gegnerischen Tor landete. Nach vielen ausgelassenen Torchancen stand es am Ende 9:0. Für die Soltendieckerinnen erzielten Maria Hartwig (3) und Lena Knoll (6) Treffer.

Unbesiegt in die Winterpause

[rs] Beide Mannschaften der B-Juniorinnen JSG Aue Soltendieck gehen unbesiegt in die Winterpause der Kreisliga Uelzen-Lüchow/Dbg. Auf dem Praogramm stehen in dieser Zeit Hallenturniere und die Hallenmeisterschaft.
B-Juniorinnen JSG Aue Soltendieck I
Am 17. November gewann die 1. Mannschaft ihr Auswärtsspiel gegen die JSG Gerdautal mit 4:3 und sind nun wieder Tabellenzweiter.
Nach einem frühen Tor der Gastmannschaft nach einem Eckball in der 5. Minute ließen sich die Soltendiecker Spielerinnen aber nicht verunsichern und Maria Hartwig sorgte nur eine Minute später für den Ausgleich. Die Mädchen boten eine gute Leistung, bekamen in der 36. Minute aber einen Gegentreffer und so ging es in die Pause.
Hochmotiviert kamen die Soltendieckerinnen aus der Pause auf den Platz und so Weiterlesen

Pokale für Luise Gummert und Julius Albrecht

[ra] Nasskaltes Wetter, das waren nicht gerade angenehme Wettkampfbedingungen beim Winterlauf in Ebstorf. Knapp 200 Läufer und Läuferinnen stellten sich dennoch den Herausforderungen.

Die Konkurrenz in weiter Ferne - Siegerin der M/W U12 über 1750 Meter.

Die Konkurrenz in weiter Ferne – Siegerin der M/W U12 über 1750 Meter.

Mit bemerkenswerten Abständen siegten Luise Gummert und Julius Albrecht und wurden dafür mit Pokalen belohnt. Den Gesamtsieg der männlichen und weiblichen U12 über 1750 m erlief sich Luise mit bemerkenswerten 50 Sekunden Vorsprung in 6:49,85 Minuten. Mit 30 Sekunden Vorsprung wurde Julius Gesamtsieger der männlichen und weiblichen U14/U16 über 2500 Meter. Er erreichte das Ziel in 10:44,65 Minuten.

Start der M/W U14/U16 über 2500 Meter

Start der M/W U14/U16 über 2500 Meter

In der WJ U14 absolvierten ebenfalls die 2500 Meter Hannah Havemann, sie wurde in 11:39,10 Minuten Zweite, und Marie Zindler (14:17,55 min – 4. Platz), sie hatte das Pech unterwegs umzuknicken, beendete aber trotzdem diesen Lauf.

Das Dutzend voll gemacht!

[bp] Endlich wieder ein Erfolgserlebnis, und was für eines! Nach den Strapazen bei den zurückliegenden Spielen haben die C-Junioren der JSG Aue Soltendieck nun einen absolut souveränen Sieg – der nicht eine Sekunde gefährdet war – gegen SV Sperber Veerßen erzielt.
Das erste Tor fiel schon in der 6. Minute und es folgten weiter fünf bis zum 6:0 Halbzeit stand. Unmittelbar nach dem Wiederanpfiff ging es mit dem Torreigen in der 39. Minute weiter. Am Ende stand es 12:0 und der Sieg gegen nie aufsteckende Veerßer Spieler hätte noch höher ausfallen.

Weiterführende Links
Tabelle 2.Kreisklasse Ue/Dan Herbstserie 2017 Mst9

Terminübersicht vom 19.11.2017 wurde soeben veröffentlicht

  • Sonntag 26.11.17 – 14:00 Uhr Tischtennis Bezirksklasse TuS Soltendieck Herren I auswärts gegen MTV Dannenberg
  • Montag 27.11.17 – 20:00 Uhr Tischtennis 2. Kreisklasse TuS Soltendieck Herren II Heimspiel gegen Post SV Uelzen V
  • Freitag 01.12.17 – 20:30 Uhr Tischtennis Bezirksklasse TuS Soltendieck Herren I Heimspiel gegen SV Sperber Veerßen
  • Samstag 02.12.17 – 13:00 Uhr Leichtathletik 14. Winterlauf in Ebstorf

Deutliche Siege für Soltendiecker Läuferinnen in Hösseringen

[ra] An den Start beim Herbstlanglauf in Hösseringen gingen vom TuS Soltendieck Hannah Havemann (W12) über 1500 Meter und Mira Schumann (W14) über 3000 Meter.
Im gemischten 1500 m-Lauf für 10- bis 13jährige gingen 25 Läufer und Läuferinnen ins Rennen. Als Zweite aller und Erste der weiblichen Teilnehmer kam Hannah Havemann nach 7:06 Minuten ins Ziel und siegte damit mit einem souveränen Vorsprung von 40 Sekunden in der W12.
Als insgesamt Sechste aller und Zweite der weiblichen Teilnehmer beim 3000 Meter-Lauf überquerte Mira Schumann nach 14:00 Minuten die Ziellinie. In dem Lauf waren 21 Läufer und Läuferinnen ab der Altersklassen U16 unterwegs. Da auch die Läufe über 10 und 5 Kilometer zeitgleich ins Ziel kamen, war das Einschätzen auf welcher Position sich die Teilnehmer in ihrem Lauf gerade befinden etwas schwierig.

Weiterführende Links
Ergebnisliste Herbstlanglauf 2017

Spielbericht B-Juniorinnen vom vergangenen Wochenende

[rs] Leider gingen beide Spiele der B-Juniorinnen JSG Aue Soltendieck verloren.
B-Juniorinnen II gegen JSG Gerdautal
Am Samstag hielt die zweite Mannschaft nach einem schnellen Führungstreffer der JSG Gerdautal ganz gut mit. Trotzdem führten die Gastgeber zur Halbzeit mit 3:0. Die zweite Hälfte gestaltete sich ausgeglichen und auf Seiten der Soltendiecker Mädchen gab es auch Torchancen, nur kein Tor. Das schoss dann die Gerdauer in der 74. Minute zum 4:0 Entstand.
B-Juniorinnen I gegen FSG Südkreis Schnega
Im Spiel der ersten Mannschaft gegen den Tabellenführer am Sonntagmorgen In gingen die Mädchen aus Schnega der 9. Minute gegen die ersatzgeschwächten Soltendiecker in Führung und baute diese kontinuierlich in der 25. und 40. Minute aus. Nach dem Seitenwechsel gelang Lisa Kaupke der Anschlusstreffer. In der 65.Minute erzielte die Gastmannschaft ihr viertes Tor. Kurz vor Schluss verkürzte Maria Hartwig dann noch den 2:4 Entstand.

Geschafft!

Die Soltendiecker Tischtennis Herren II erkämpften sich in der 2. Kreisklasse im Auswärtsspiel gegen den TSV Suhlendorf III ein 6:8 und holten sich damit die ersten Punkte. In einer hart umkämpften Partie erzielten die Soltendiecker Herren I in der Bezirksklasse ein Unentschieden gegen den MTV Himbergen II.