Dorfgemeinschaftshaus für Übungs- und Trainingsstunden frei gegeben

TuS Soltendieck bedankt sich bei Helfern für das Einräumen.

[ra] Schon seit einiger Zeit erwartungsvoll herbei gesehnt – die sportliche Nutzung der sanierten Mehrzweckhalle im Dorfgemeinschaftshaus in Soltendieck ist ab dem 1. Februar 2016 möglich. Starten werden die Leichtathleten am Montag um 17.00 Uhr mit dem Training der ab 12jährigen und um 19.30 Uhr die Männer der Tischtennissparte. Dann am Mittwoch ebenfalls um 17.00 Uhr die bis 11jährigen Leichtathleten, die Seniorinnen haben ihre Übungsstunde um 19.00 Uhr, anschließend um 20.00 Uhr findet das Damenturnen statt. Der Donnerstag beginnt um 16.30 Uhr mit dem Kinderturnen, dem um 18.30 Uhr die Damen und Herren vom Vollyball folgen.

Ein Dankeschön an alle Helfer! © ra

Ein Dankeschön an alle Helfer! © ra

Der Vorstand wünscht allen Sportlern einen guten Start in den schönen neuen Räumlichkeiten und bedankt sich bei Andrea Gause, Monika Ebendt, Bernd Pöllmann, Herbert Rathje sowie bei den Jugendlichen Nico Gause, Elisa Winkelmann, Paula und Hannes Pöllmann für ihren tollen Einsatz am vergangenen Mittwoch. Gemeinsam wurden Geräteschränke, Tischtennisplatten und Kleingeräte gereinigt und anschließend aus dem Sportlerheim in den neuen Geräteraum getragen und einsortiert.
Danke auch an die Mitarbeiter vom Bauhof der Samtgemeinde, die mit Unterstützung von Flüchtlingen die eingelagerten Großgeräte wie Stufenbarren, Turnkästen, Reck und vieles mehr wieder ins Dorfgemeinschaftshaus transportierten.