Englische Wochen der Entscheidungen bei den C-Juniorinnen

C-Juniorinnen I stehen im Kreis-Pokalfinale

[mv] Aufgrund diverser Spielausfälle geht es bei den C-Juniorinnen zum Saisonende Schlag auf Schlag. Da in der bisherigen Rückserie kaum Spiele ausgetragen wurden, weiß niemand so recht wer gerade wo leistungsmäßig in der Tabelle steht.

Auch als Gegener kann man gemeinsam lachen (Foto: © M. Vogt)

Auch als Gegener kann man gemeinsam lachen
(Foto: © M. Vogt)

Daher durfte man umso gespannter sein wie die Auseinandersetzung JSG Aue Soltendieck C-Juniorinnen I gegen die JSG Gerdautal ausgehen würde. Ein souveräner 5:2 Sieg bedeutete dann zugleich die Eroberung der Tabellenspitze und die Entledigung eines der größten Konkurrenten im Kampf um die Kreismeisterschaft Uelzen.
Eine Woche später folgte das mit Spannung erwartete Pokalhalbfinale JSG Aue Soltendieck C-Juniorinnen I gegen die JSG Gusborn/Dannenberg. Die Gegnerinnen hatten im Vorfeld durch zwei Siege gegen die Seriensiegerinnen der letzten Jahre, der FSG Südkreis Schnega, enorm aufhorchen lassen. Als Ausrichter des diesjährigen Pokalfinals wären die Dannenbergerinnen sicherlich gern selbst ins Finale gekommen, allerdings haben unsere C-Juniorinnen I einen “Sahnetag” erwischt. Der größte Unterschied

zwischen beiden Mannschaften war die Chancenverwertung. Während dies bei unseren Mädels bisher eher der Schwachpunkt war, trafen sie diesmal fast nach Belieben das Tor. Dem Gegner hätten bei einer besseren Chancenverwertung durchaus auch mehr Treffer gelingen können. Die schnelle 4:0 Führung nach etwa 20 Minuten sorgte allerdings dafür, dass glücklicherweise nur noch wenig Spannung beim den Gegnerinnen aufkam. Unsere C-Juniorinnen I zieht nun nach einem in dieser Höhe nicht für möglich gehalten 9:3 Sieg ins Pokalfinale gegen – wen wundert es – die JSG Gerdautal ein.
Am kommenden Sonntag 31.05.2015 geht es dann wieder gegen die JSG Gusborn/Dannenberg, dies mal auswärts um Punkte im Kampf um die Meisterschaft in der Kreisliga. Ein erneuter Sieg würde auch diesen Konkurrenten abschütteln. Mal sehen, ob der so deutlich wie im Pokalspiel gelingen wird.

Auch für die JSG Aue Soltendieck C-Juniorinnen II geht es in der 1. Kreisklasse in die Schlussphase der Saison. Beim 4:0 Sieg gegen SV Lemgow-Dangenstorf erzielte Lena Knoll drei Tore sowie Leonie Lauenburg eins. Dies ermöglicht unserer 2. Mannschaft bei Erfolgen in den beiden abschließenden Spielen noch die Vizemeisterschaft der 1. Kreisklasse zu erringen.

Zum Schluss der Meisterschaftssaison noch ein Highlight:
Am Sonntag 07.06.15 spielen unsere beiden Mädchenteams nacheinander auf dem Soltendiecker Sportplatz.

Vielleicht gibt’s ja was zu feiern! … auf jeden Fall was zum Gucken!