Pokalsieg für Mira Schumann beim 10. Winterlauf Ebstorf

Hannah Havemann auf dem ersten Platz der achtjährigen Schülerinnen

Start2 850 m weiblich_az online

Start 850 m W U10
Quelle: AZ-Online

Kein Schnee, kein Regen, kein Wind, also gute Bedingungen bei dem 10. Winterlauf in Ebstorf. Anlässlich des 10jährigen Jubiläums erhielten alle Teilnehmer ein Präsent und nahmen zusätzlich an einer Startnummer-Verlosung teil.

Vom TuS Soltendieck gingen als erstes Hannah Havemann und Menea Huhnke (beide W 8) auf die 850 m  Strecke der Schülerinnen U 10 am Domänenpark. Hannah Havemann (3:09,6 min) musste sich nur drei Schülerinnen der W 9 geschlagen gegeben und holte sich damit den Sieg bei den Schülerinnen W 8. Ihre Vereinskameradin Menea Huhnke (3:21,8 min) kam als elfte ins Ziel und belegte den vierten Platz in dieser Jahrgangsklasse.

1580 m Mira Schumann (Nr 511)_az online

Zieleinlauf 1580 m M/W U12
Quelle: AZ-Online

Für Mira Schumann war dieser  Lauf – wie schon der Herbstlanglauf Hösseringen – ein Start-Ziel-Sieg. Nach dem Startschuss setzte sie sich beherzt an die Spitze, gefolgt von Maike von Hörsten und Josefine Rößler ging es über die 1580 m durch den Domänenpark, am Campingplatz vorbei und zurück zum Kirchplatz. Nach 1000 m setzte sie sich von beiden ab und lief mit deutlichem Vorsprung nach 7:07,3 min ins Ziel. Als Laufgesamtsiegerin durfte sie sich bei der Siegerehrung über den Laufpokal freuen.

Weiterführende Links:
Ergebnisliste
weitere Bilder bei az-online