Meisterschaft und Aufstieg sind perfekt

TuS Soltendieck Tischtennis Herren II holen sich den Meistertitel im letzten Spiel.

[omü] Den Aufstieg in die 1. Kreiklasse hatte die zweite Mannschaft des TuS Soltendieck  schon sicher. Nun holt sie sich verdient die Meisterschaft in der 2.Tischtennis Kreisklasse.

Die Meistermannschaft des TuS Soltendieck II von links nach rechts : Eckhard Köhnecke, Konstantin Müller, Rüdiger Lilje, Rainer Krebel, Christian Fauteck und Olaf Müller

Die Meistermannschaft des TuS Soltendieck II von links nach rechts :
Eckhard Köhnecke, Konstantin Müller, Rüdiger Lilje, Rainer Krebel, Christian Fauteck und Olaf Müller

Bei einer makellose Hinrunde mit 18:0 Punkten, wurde es in der Rückrunde doch noch spannend. Nach einer Niederlage gegen den Tabellenzweiten MTV Himbergen V wurde die Meisterschaft erst am letzten Spieltag mit dem Auswärtssieg des TuS  beim TSV Altenmedingen IV entschieden. Dieser fiel allerdings mit 8:0 eindeutig aus. Mit einem Punkteverhältnis von 33:3 kann der TuS nicht mehr eingeholt werden.
Die meisten Einzelsiege für den TuS Soltendieck während der gesamten Saison gewann Olaf Müller mit 29, dicht gefolgt von Rainer Krebel (28) und Rüdiger Lilje (23).

Weiterführende Links
Tabelle 2. Tischtennis Kreisklasse