Christian Fauteck und Heinz Bergmann Sportler des Jahres

Ehrung für besondere Verdienste geht an Kay Winkelmann und Berd Pöllmann.

Das Deutsche Sportabzeichen 55mal bzw. 40mal ablegen, dazu braucht es schon Beständigkeit, Durchhaltevermögen und eine Portion Unermüdlichkeit. Für diese besonderen Leistungen wurden Heinz Bergmann (55mal) und Christian Fauteck (40mal) zu Sportlern des Jahres 2014 ernannt. Wegen eines wichtigen Punktspiels der 2. Herren in der 2. Tischtennis-Kreisklasse konnte Christian Fauteck leider bei der Ehrung nicht  anwesend sein.

P1040551

Ehrung 2014 für besondere Verdienste und Sportler des Jahres (Foto AZ Uelzen: U. Bleuel)

Für ihr lanjähriges Engagement im Jugendfußball ehrte der Vorstand die Trainer Kay Winkelmann und Berd Pöllmann. Ins Leben riefen sie im Jahr 2008 zwei G-Jugendmannschaften, gemischt aus Mädchen und Jungen. Die meisten dieser Kinder spielen derzeit in der von ihnen trainierten JSG Aue Soltendieck U11, einige der Mädchen mittlerweile in den Mannschaften JSG Aue Soltendieck D/C-Juniorinnen.
Die besondere Ehrung für 65 Jahre Mitgliedschaft im TuS Soltendieck wurde Erich Gruß zu teil. Für 40 Jahre geehrt wurde Berthold Hillmer und für 25 Jahre Andrea Schweden.

Der Vorstand dankt allen Geehrten für ihre Unterstützung des Vereinslebens!