2. Sieger beim VGH-Girls-Cup 2014

TuS Soltendieck D-Juniorinnen bester Kreisvertreter.

D-Juniorinnen VGH-Girls-Cup

D-Juniorinnen
VGH-Girls-Cup

Beim diesjährigen VGH-Girls-Cup unter der Schirmherrschaft der deutschen U20-Weltmeisterin aus dem Jahr 2010 und Spielerin des VfL Wolfsburg, Selina Wagner, sorgen unsere Fußballmädchen ein weiteres Mal für positive Schlagzeilen. 21 Teams aus den Kreisen Celle, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg und Uelzen präsentierten sich den Sichtern der NFV-Auswahlmannschaften. Nur die vier Gruppensieger qualifizierten sich für das anschließende Halbfinale.
Unsere Mädels setzten sich vor dem ASV Faßberg, SV Grossmoor 1, BSV Union Bevensen sowie der 1. Mannschaft von Eintracht Lüneburg am Ende der Gruppenspiele an die Tabellenspitze. Somit war der TuS Soltendieck bereits im Halbfinale der einzig verbliebene Vertreter des Kreises Uelzen. Einem sehr unglücklichen Gegentreffer gleich zu Beginn des Halbfinals gegen den TuS Woltersdorf rannten unsere Mädels lange hinterher. Am Ende gelang dann doch noch der hochverdiente Ausgleich, welcher zum 7-Meterschießen um den Finaleinzug führte. Hierbei konnte der Gegner keinen Treffer erzielen, und die Soltendiecker Mädchen erreichten sogar das Finale. Dort ging es gegen die mittlerweile Dauerrivalinnen der FSG Südkreis Schnega, welche – trotz großen Kampfgeistes unserer Auswahl – verdientermaßen das Endspiel mit 1:0 gewannen und somit zum Landesfinale nach Barsinghausen fahren werden. 20140503_D-Juniorinnen
Chance zur Revanche gibt es auf jeden Fall am letzten Punktspieltag, bei dem es wohl um die Staffelmeisterschaft gehen wird und  – sofern das schwierige Pokalhalbfinale am Mittwoch gegen die JSG Gerdautal gewonnen werden sollte – beim Pokalendspiel in Soltendieck!
Der Vorstand wünscht den Spielerinnen und Trainern viel Erfolg!