Lisann Retzlaff Vizelandesmeisterin im Hochsprung

Überzeugende Leistung bei der Hallen-Landesmeisterschaft

Siegerehrung 60 m der WJ 16

Siegerehrung 60 m der WJ 16

Mit guten Chancen auf einen der vorderen Plätze bei der Hallen-Landesmeisterschaft der Jugend WJ 16 ging Lisann Retzlaff in einem Teilnehmerfeld von 37 Starterinnen über die 60 m Sprintstrecke in den Wettkampf.  Im Vorlauf lief sie als zweite in 8,34 sec ins Ziel und erreichte damit den Zwischenlauf. Mit der gleichen Zeit – 8,34 sec – qualifizierte sie sich hier  für das Finale und belegte am Ende den sechsten Platz mit 8,36 sec.
Beim Hochsprung mit elf Teilnehmerinnen kam sie anfangs nicht so richtig in Wettkampf, brauchte für die einzelnen Höhen meist zwei bis drei Versuche. Aber sie bewies Nerven und Kampfgeist als es im dritten Versuch über die Höhe von 1,56 m ging – bis auf eine weitere Hochspringerin waren alle spätestens bei dieser Höhe gescheitert – und sie einen perfekten Sprung über die Hochsprunglatte absolvierte. Das war der Sprung zum Vizelandesmeistertitel! Leider verletzte sie sich beim ersten Sprung über die nächste Höhe und musste den Wettkampf vorzeitig beenden.

Weiterführende Links:
Ergebnisliste Hallen Landesmeisterschaft