C-Junioren erspielen souverän ihren ersten Sieg

[bp] Im Spiel gegen Sperber Veerßen holten sich die C-Junioren der JSG Aue Soltendieck ihren ersten Sieg in der Rückrunde in der 2. Kreisklasse.
Nach einer spielerisch ausgeglichenen ersten Halbzeit kamen die jungen Soltendiecker Spieler und Spielerinnen nach der Pause richtig in Schwung. Und so ging es am Ende mit einem wohlverdienter 0:3 Sieg nach Hause.
Nicht so schön war leider, dass ein Soltendiecker Spieler sich verletzte und ins Krankenhaus gefahren werden musste. Zum Glück war es aber nichts Ernstes, er ist mittlerweile wieder zu Hause.