Juniorinnen mit deutlichenPflichtsiegen

[mv] Nahezu zeitgleich fuhren am Freitagabend sowohl die B- als auch die D-Juniorinnen der JSG Aue Soltendieck die erwarteten Siege ein.

© Hartwig

© Hartwig

Während die D-Juniorinnen ein souveränes Spiel bei Ihrem 7:0 Sieg in Bevensen gegen die JSG Röbbelbach absolvierten, war die Leistung der B-Juniorinnen im Spiel gegen SV Teutonia Uelzen nicht so überzeugend. Der schwer zu bespielende Platz, ein unwürdiges Spielgerät sowie eigene Unzulänglichkeiten in der Spielgestaltung führten dazu, dass nicht annähernd ein so berauschendes Spiel wie in der Hinrunde mit 24:0 zustande kam. Das 11:0 Spielergebnis ist zwar sehr deutlich, dennoch wirft es aber vermutlich die Mannschaft in der Tordifferenz gegenüber den Konkurrentinnen zurück. Das ist aufgrund der extrem engen Tabellensituation bedauerlich.