Tischtennis Vereinsmeisterschaften

Christian Kunstmann ist neuer Vereinsmeister

Traditionell fanden die Tischtennis Vereinsmeisterschaften „zwischen den Jahren“ statt.

v.l.: Marco Schulze, Vereinsmeister Christian Kunstmann und Harald Knüdel

v.l.: Marco Schulze, Vereinsmeister Christian Kunstmann und Harald Knüdel (Foto: omü)

Leider fielen einige Spieler krankheits – oder verletzungsbedingt aus, es ging daher nur ein Achterfeld an den Start. Es wurde wie üblich im System jeder-gegen-jeden gespielt. Nach über drei Stunden statt der neue Vereinsmeister fest : Christian Kunstmann verwies den Vorjahressieger Marco Schulze auf den zweiten Platz. Auf den dritten Platz kam Harald Knüdel vor Jürgen Pickny. Bester Spieler der zweiten Herren wurde Eckhard Köhnecke als fünfter.