Erfolgreicher Abschluss und Vizemeisterinnen der Bezirksliga

[mv] Ein ausgeglichenes und für die schwülen Rahmenbedingungen recht flottes Spiel entwickelte sich zum Abschluss der Bezirksligasaison der B-Juniorinnen zwischen dem gastgebenden VfL Güldenstern Stade und der JSG Aue Soltendieck.

Vizemeister der B-Juniorinnen Bezirk Lüneburg Bezirksliga   © Hartwig

Vizemeister der B-Juniorinnen Bezirk Lüneburg Bezirksliga © Hartwig

Nach 20 Minuten gerieten die Soltendieckerinnen durch einen Fernschuss zunächst in Rückstand, den die zu diesem Zeitpunkt bereits angeschlagene Torjägerin Amelie Küsel  jedoch 10 Minuten  später zum 1:1 egalisieren konnte. Mangels Alternativen an Auswechselspielerinnen musste die Mannschaft in der zweiten Halbzeit trotz der vorherrschenden Temperaturen sowie aufkommender größerer und kleinerer Blessuren die Zähne zusammen beißen. Dieses gelang mit Bravour. Charakterstark und mit Teamgeist wurden sämtliche Angriffe der starken Gegnerinnen vereitelt und mit letzter Kraft die entscheidenden Tore per Hattrick durch Amelie Küsel heraus gekontert und damit auch die Torjägerkanone dieser Bezirksligastaffel holte.

Der 2. Platz war den Soltendieckerinnen vor diesem Spiel nicht mehr zu nehmen, umso mehr freuten sich die zum Saisonende scheidenden Trainer  Manuel Vogt und Co-Trainer Jörn Geißler, dass die Mannschaft nochmal so engagiert gespielt und ihnen zum Abschied einen Sieg geschenkt haben.

Weiterführende Links
Tabelle B-Juniorinnen Bezirk Lüneburg Bezirksliga