Geführt und doch verloren

Kein so guter Tag für SG Aue Soltendieck, die C-Juniorinnen II und die U 11 verlieren beide ihre Spiele trotz Führung.

Kreisliga U11:  SG Aue Soltendieck gegen TSV Bienenbüttel I

Kreisliga U11: SG Aue Soltendieck gegen TSV Bienenbüttel I

Junioren U11: Nach starker Leistung und verdienter 3:1 Führung zur Halbzeit gingen den Spielern leider die Kräfte aus. Ein Unterschieden wäre gerecht gewesen, aber am Ende unterlagen sie mit 3:4 dem TSV Bienenbüttel.
C-Juniorinnen II: Den Rückstand von 0:1 aus der ersten Halbzeit drehten die Mädchen in den ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit durch zwei Tore von Fine Seidel zur 2:1 Führung. Eine viertel Stunde vor Spielende fielen dann leider innerhalb von drei Minuten drei Tore für die SG Gusborn/Dbg. II. Die C-Juniorinnen II der SG Aue Soltendieck erzielten noch zwei weitere Tore durch Lena-Sophie Knoll und Valentina Foth, leider schossen die Gegnerin aber auch noch eins und gewannen mit 4:5 das Spiel.