D-Juniorinnen überraschend Vize-Hallenkreismeister

2015_Vizemeister D-Juniorinnen

Hallen-Vizemeister D-Juniorinnen JSG Aue Soltendieck

Mit dem knappsten aller möglichen Endstände endete die Hallenkreismeisterschaft der D-Juniorinnen. Mit je 11 Punkten und einem identischen Torverhältnis von +4 Toren lagen am Ende die JSG Gerdautal sowie unsere Auswahl der D-Juniorinnen gleichauf an der Tabellenspitze. Drei Siege und zwei Unentschieden mit einem Torverhältnis von 4:0 reichten aber schlussendlich doch nicht. Während die Soltendieckerinnen als einzige ohne Gegentreffer blieben, schoss der neue und auch verdiente Kreismeister mit einem Gesamttorverhältnis von 5:1 das ausschlaggebende Tor mehr. Was jetzt Pech war, hatten wir in der Runde zuvor wegen der gleichen Regel aber auch Glück überhaupt in der Finalrunde dabei zu sein.
Als Außenseiterinnen ohne Sieg in der bisherigen Hallenrunde und doch am Ende des Tages fast den Hallenkreismeistertitel geholt, das gab zurecht reichlich Lob und Anerkennung von allen Seiten für die JSG Aue Soltendieck.