Sanierung der 100 m Laufbahn hat begonnen

Wegen der ungünstigen Witterung geht es nicht ganz so schnell.

DSCN1419_klToll – Ende Juni wurde mit der Sanierung der Laufbahn einschließlich des Anlaufs für den Weitsprung begonnen. Als erstes musste ein beidseitiger Erdkasten längs der Laufbahn ausgebaggert, dann Betonrasenborde darin gesetzt und einbetoniert werden. Die alten Markierungslinien mussten abgefräst und die Bahn wieder auf eine ebene Höhe gebracht, sowie die Absprungbalken ausgebaut und anschließend leicht angehoben wieder eingebaut werden. Diese Baumaßnahmen wurden von der Firma Dieter Kaupke GmbH Soltendieck ausgeführt.
In der letzten Woche kam dann die Firma Polytan Halle/Westf. zum Hochdruckreinigen DSCN1424_klDSCN1423_klder Bahn und diesen Montag wurde mit dem Aufbringen der unteren Kunststoffschicht angefangen. Leider spielt das Wetter nicht so richtig mit, während der Arbeiten mit dem Kunststoffmaterial darf es nicht regnen! Mal sehen, ob in der kommenden Woche schon ein Training auf der neuen Anlage möglich sein wird.
DSCN1431_kl
An dieser Stelle einen ersten Dank der jungen Athletinnen und Athleten des TuS Soltendieck – die derzeit auf der Straße ihr Sprinttraining absolvieren – und dem Vorstand an alle Sponsoren, Spender, Helfer und Unterstützer!