Glücklicher Sieg

[mv] In der Anfangsviertelstunde im Spiel gegen den TV Oyten hatten die B-Juniorinnen der JSG Aue Soltendieck zahlreiche vielversprechende und torgefährliche Szenen. Allerdings sprang dabei nur das 1:0 durch Marie Petersen heraus.

Maria Hartwig mit einer Riesenchance 3:1   © mv

Maria Hartwig mit einer Riesenchance 3:1     © mv

Nach dem überraschenden Ausgleich durch einen fragwürdigen Foulelfmeter lief es bei den Soltendieckerinnen mit einem Mal nicht mehr so gut. Das Mittelfeld wurde den Gegnerinnen überlassen, aber auch keine nennenswerten Torchancen zugelassen und das nicht zuletzt dank der umsichtigen Defensivarbeit von Valentina Foth. In einer in der Folgezeit ausgeglichenen und mäßigen Partie erzielte dann die JSG Aue durch Torjägerin Maria Hartwig doch noch das wichtige 2:1 und holte sich glücklicherweise die drei Punkte.