Deutlicher Sieg mit neuem Kreisrekord für Tim Albrecht

Lisann Retzlaff qualifiziert sich für die Landesmeisterschaften.

[ra] Auf dem Wettkampfprogramm der Bahneröffnung standen je nach Altersklasse die Disziplinen Kugel, Sprint, Weitsprung und 800 m. Einige der sechzehn Soltendiecker AthletenInnen erzielten beachtliche Ergebnisse und viele schafften neue persönliche Bestleistungen.

Eine spitzenmäßige Leistung lieferte Tim Albrecht (M13) über die 75 m Sprintstrecke. Er überquerte die Ziellinie nach 9,99 sec deutlich als Erster, stellte damit einen neuen Kreisrekord in seinem Jahrgang und für sich eine neue persönliche Bestleistung (PB) auf. Erster wurde er auch im Weitsprung mit 4,61 m (PB), knapp vor seinem Vereinskameraden Julius Albrecht (4,58 m – PB), der den 800 m Lauf der M13 gewann.

Zieleinlauf 75m der M13 © D. Schrader

Zieleinlauf 75m der M13      © D. Schrader

Nach ihrer langen verletzungsbedingten Wettkampfpause im letzen Jahr startete Lisann Retzlaff gut in die neue Saison. In der Altersklasse WU 20 siegte sie über die 100 m in 13,23 sec und qualifizierte

sich damit schon vorzeitig für die Landesmeisterschaften im September in Verden.
Franz Gummert verpasste knapp mit einer neuen Bestleistung von 12,45 sec über die 100 m (1. Platz) eine vorzeitige Qualifikation für die LM der MU 18. Auch auf der 800 m Mittelstrecke verbesserte er seine Zeit auf 2:31,14 min.

Neue persönliche Bestleistungen erzielten ebenfalls Katharina Spors im Kugelstoß mit 8,33 m (WU 18 – 1. Platz), Mira Schumann im Weitsprung mit 4,04 m und über 100 m in 14,49 sec (W14 – 2. Platz), Marie Zindler auch im Weitsprung  mit 3,99 m (W13 – 1. Platz) und über 75 m in 11,40 sec (2. Platz), Anne Spors (W13), sie beendet die 800 m nach 3:24,14 min, Luciano Ilhan (M11) sprintete die 50 m in 8,25 sec und Luise Gummert landete bei 3,47 m im  Weitsprung und siegte über die 800 m der W11 (2:56,93 min).
Den Sieg über die 800 m der W12 holte sich Hannah Havemann in 2:48,44 min.

Die jüngsten der Soltendiecker Zaccaria (M6) und Antony Ilhan (M8) sowie Marie (W6) und Noah Kubczyk (M10) nahmen begeistert an den Wettkämpfen teil und können stolz auf ihre Leistungen sein.

Weiterführende Links
Ergebnisliste Bahneröffnung