Soltendiecker Läufer und Läuferinnen mit beeindruckenden Leistungen

Soltendiecker Dorfanger – ein geniales Gelände für die Cross-Kreismeisterschaft.

Start 1500 m - MWJ U14

Start 1500 m – MWJ U14

[ra] Bei herrlichstem Frühlingswetter und auf einer für die Läufer und Läuferinnen interessanten Laufstrecke richtete der TuS Soltendieck die Cross-Kreismeisterschaften auf dem Soltendiecker Dorfanger aus. Gut verfolgen konnten die Zuschauer die Läufe und damit auch reichlich anfeuern.

Insgesamt 16 jugendliche und 2 erwachsene Läufer und Läuferinnen vom  TuS Soltendieck gingen an den Start. Die Jugendlichen und Kinder zeigten eine beeindruckende Leistung. Fast jeden Lauf, bei dem Soltendiecker teilnahmen,  gewannen sie auch. Besonders deutlich siegte Luise Gummert (W11-1300 m), die selbst die Jungs ihrer Altersklasse hinter sich ließ. Weitere Siege neben vielen zweiten und dritten Plätzen holten sich Jella Ebeling (W8-800 m), Rosalie Kaiser (W9-800 m), Hannah Havemann (W12 – 1500 m), Julius Albrecht (M13-1500 m) und Mira Schumann (W14-2250 m).

In der Seniorenklasse M45 lief Kay Winkelmann die 3000 m in 14:18 Minuten und Nico Gause bei der Klasse der Männer in 44:52 Minuten die 7500 m.

Die älteren der Soltendiecker Leichtathleten verzichteten auf eine Teilnahme und verkauften dafür den von Eltern, Großeltern und Vereinskameraden gespendeten Kuchen und Kaffee. Für einen reibungslosen Ablauf der Meisterschaft sorgten Eltern, Vorstands- und Vereinsmitglieder sowie der Kampfrichterwart des KLV mit ihrem Einsatz als Kampfrichter und Helfer.

Persönlich bedankt sich Andrea Rathje bei allen, die das Gelände und die Strecken mit vorbereitet, bei der Veranstaltung selber sowie beim Abbau geholfen haben. Durch diesen Einsatz war es eine wirklich tolle Veranstaltung, die von vielen gelobt wurde – Dankeschön.

Eine Fotoalben erscheint in den kommenden Tagen bei TuS Soltendieck facebook

Weiterführende Links
Ergebnisliste Cross Kreismeisterschaften KLV Uelzen